Close

Hausärztliche Betreuung

Die hausärztliche Betreuung sollte die Basis der medizinischen Versorgung bilden. Die Früherkennung und Erstversorgung von Krankheiten, die Koordination (fach-)ärztlicher Behandlungen und die optimale Betreuung chronischer Erkrankungen gehören dabei zum Aufgabenspektrum.

Hausarztprogramme - Hausarztzentrierte Versorgung (HZV)

Wir versuchen, eine optimale hausärztliche Betreuung zu bieten und ermutigen unsere Patienten darum, an sogenannten Hausarztprogrammen teilzunehmen. Dabei wird der Hausarzt zum Lotsen und Koordinator im Gesundheitssystem. Er behält einen Gesamtüberblick über Krankengeschichte und Behandlungen. Alle Fäden einer Krankengeschichte laufen bei ihm zusammen. Mehrfachuntersuchungen oder Interpretationsfehler von Facharztuntersuchungen werden weitestgehend vermieden. Ebenso können Mehrfachbehandlungen sowie Wechselwirkungen von Medikamenten vermieden werden. Patienten mit Hausarztvertrag können – je nach Versicherung – weitere Vorteile genießen. Dazu gehören beispielsweise reduzierte Zuzahlungen in Apotheken, besondere Vorsorgeleistungen wie Risikoberatung, Screenings oder ein Geriatrisches Basis-Assessment sowie besondere Sprechzeiten.

Sprechen Sie uns darauf an, ob für Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Hausarztvertrag besteht.

Disease Management Programme (DMP)

Im Rahmen der DMPs für Koronare Herzkrankheit, Diabetes Mellitus, Asthma Bronchiale und COPD bieten wir eine umfassende Betreuung und regelmäßige Kontrollen. Die stetige Überwachung dieser chronischen Erkrankungen erlaubt – wenn nötig – eine rasche Anpassung der Therapie und ist eine Voraussetzung die Folgen dieser Erkrankungen zu mildern und die Lebensqualität auf einem hohen Niveau zu erhalten.

Falls Sie an Koronarer Herzkrankheit, Diabetes Mellitus, Asthma oder COPD leiden sollten, sprechen Sie uns gerne auf die Teilnahme an einem Disease Management Programm an.

Vermittlung von Facharztterminen

Wartezeiten vor einem Besuch beim Facharzt stellen immer wieder ein Problem dar. Durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz gibt es inzwischen Möglichkeiten, Wartezeiten IN DRINGENDEN FÄLLEN zu verkürzen. Sollte die Notwendigkeit einer dringenden Behandlung bestehen, schöpfen wir diese Möglichkeiten selbstverständlich aus.